hessen-dmsg-2021

Über hessen-dmsg-2021

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat hessen-dmsg-2021, 39 Blog Beiträge geschrieben.

Mutter-Kind-Freizeit

In den Osterferien wollen wir ein paar Ferientage gemeinsam im Kolping Feriendorf in Herbstein im Vogelsberg verbringen. Das Feriendorf liegt am Waldrand mit Blick auf Wiesen, Felder und die Stadt Herbstein. Das Außengelände rings um die Wohnbungalows ist ein toller Spielplatz mit zahlreichen Outdoor Aktivitäten für Groß und Klein...

2022-12-06T13:35:38+01:00

Kreatives Malen in Frankfurt

In diesem Kurs gehen wir auf die Suche nach unseren schöpferischen Kräften und lassen diese durch das experimentelle Malen wieder sichtbar werden. Wir wollen die kreativen Möglichkeiten entdecken, die in den Werkzeugen Pinsel, Spachtel und Schwamm und den Materialien wie Papier, Farbe und Wasser liegen.

2022-12-22T11:42:47+01:00

Aqua-Jogging in Bad Soden-Salmünster

Viele MS-Betroffene erfahren ihre Bewegungsfähigkeit als mehr oder minder stark eingeschränkt. Selbst einfache Bewegungen und Handlungsabläufe sind nur unter vermehrter Kraftanstrengung möglich, sodass die eigene Leistungsfähigkeit als unzureichend wahrgenommen wird.

2022-12-22T12:06:55+01:00

Wassergymnastik in Heuchelheim bei Wetzlar

Wassergymnastik ist die ursprüngliche Form eines schonenden Trainings sowohl in der Prävention als auch in der Rehabilitation. Die Gymnastik ist ein spezielles Bewegungstraining, das durch die Reduzierung des eigenen Körpergewichts besonders schonend für Rücken und Gelenke ist.

2022-12-22T11:57:01+01:00

U30 Camp 2022 am Bodensee – Bericht von Chiara und Veronika

Vier entspannende und informative Tage haben rund 20 junge MS-Betroffene gemeinsam mit fünf Angehörigen im Juli 2022 am Bodensee verbracht. In diesem Jahr war das Camp zum ersten Mal im „Haus Insel Reichenau“ zu Gast. Das Haus liegt direkt am See. Organisiert und begleitet wurde das U30-Camp von Sonja Waschilowski, Sozialberaterin in der MS-Beratungsstelle Kassel.

2022-09-08T12:20:23+02:00

Wir bringen etwas ins Rollen! Aktionswochenende „Barrierefreiheit und Rollstuhlmobilität“

Vier entspannende und informative Tage haben rund 20 junge MS-Betroffene gemeinsam mit fünf Angehörigen im Juli 2022 am Bodensee verbracht. In diesem Jahr war das Camp zum ersten Mal im „Haus Insel Reichenau“ zu Gast. Das Haus liegt direkt am See. Organisiert und begleitet wurde das U30-Camp von Sonja Waschilowski, Sozialberaterin in der MS-Beratungsstelle Kassel.

2022-09-08T14:22:24+02:00
Nach oben