Leitung Soziale Dienste (m/w/d)
Vollzeit

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Hessen e.V. (DMSG- Hessen) setzt sich für eine Lebenswelt ohne Barrieren und die Teilhabe am gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Leben von Menschen mit Multipler Sklerose und vergleichbaren Erkrankungen ein. Wir sind die größte unabhängige Organisation für Selbsthilfe, Beratung und Begleitung für Menschen mit neurologischen Erkrankungen in Hessen mit 6 Beratungs- und Regionalstellen und unserer Geschäftsstelle in Frankfurt am Main.

Bild: Sarah Beutl

Im Zuge einer Nachfolgeregelung aus Altersgründen besetzen wir obige Leitungsstelle neu:

Ihre Aufgaben

· Personelle und organisatorische Verantwortung für die Mitarbeiter:innen der Regional- und Beratungsstellen und der im Aufbau befindlichen EUTB-Beratungsstellen.

· Organisation und fachliche Begleitung von Selbsthilfegruppen und Peerberater:innen

· Führung Ihres Bereiches aus fachlicher und wirtschaftlicher Perspektive entsprechend der Vorgaben. Bei der Entwicklung der Qualität stehen die Menschen mit Beeinträchtigungen im Mittelpunkt.

· Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Beratungs- und Betreuungsangeboten sowie der Arbeit in den EUTB-Stellen

· Vertretung der Geschäftsführung

· Kooperation mit anderen Akteur:innen vor Ort und auf Landesebene (Netzwerkarbeit)

 

Ihre Qualifikationen

· Studium im sozialen Bereich oder Gesundheitswesen

· Leitungserfahrung im sozialen Bereich inkl. Verantwortung für betriebswirtschaftliche Abläufe und Personal

· Erfahrung in der Arbeit mit chronisch kranken, sozialen benachteiligten Menschen oder Menschen mit Behinderung

· Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfer:innen

· Hohes Maß an Empathie, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Umsetzungsstärke und Hands on Mentalität

· Sicherer Umgang mit Microsoft Office, fundierte betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse und Führerschein Klasse 3

 

Das bieten wir Ihnen

· eine sinnstiftende Tätigkeit in einem engagierten Team aus erfahrenen und jungen Kolleg:innen

· viel Freiraum und Umsetzungsmöglichkeiten für eigene Ideen

· eine dynamisch wachsende und rechtlich unabhängige Organisation in Hessen als Teil eines deutschlandweiten Netzwerkes der DMSG

· Vorhandenes langjähriges Erfahrungswissen in der Selbsthilfe und Peer-Arbeit

· eine Vergütung anlehnend an den TVöD-Bund entsprechend der Qualifikation

 

Ihr Motivationsschreiben, den Lebenslauf und relevante Zeugnisse richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: rehn@dmsg-hessen.de . Bei gleicher Eignung werden Menschen mit MS und vergleichbaren chronischen Erkrankungen und/oder einer Schwerbehinderung bevorzugt.

Für Nachfragen steht Ihnen der Geschäftsführer Benno Rehn unter der Rufnummer 069-40 58 98 20 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF