Liebe MitgliederInnen, liebe InteressentInnen,

Ende Januar läuft das vorübergehende Online-Bewegungstraining vom Landesverband Hessen als Ersatz für das Funktionstraining aus. Da es rückblickend gut angenommen wurde, möchten wir mit einem Training pro Woche bis Ende März weiter fortfahren. Dieses soll ab dem 1. Februar 2023 mittwochabends um 18 Uhr und am 15.2.2023 einmalig um 10 Uhr morgens (kein Training am 1. März 2023!) stattfinden. Hierfür ist eine einmalige Anmeldung per E-Mail (kuehn@dmsg-hessen.de) notwendig, um Ihre Kontaktdaten ausschließlich für einen (hoffentlich nicht eintretenden) Notfall aufzunehmen. Den dafür notwendigen Link erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail.

Das an das Funktionstraining angelehnte Online-Bewegungstraining dauert ca. 45 Minuten und ist für FußgängerInnen und RollstuhlfahrerInnen gleichermaßen geeignet. Der Schwerpunkt des Trainings variiert zwischen Kraft, Gleichgewicht/Stabilität, Schnelligkeit, Koordination und Bewegungserweiterung.

Vor Beginn des Trainings sollten alle möglichen Stolperfallen (Kabel, Teppichkanten etc.) zur Seite geräumt und folgende möglichen Übungsmaterialien bereitgestellt werden:

  • Stock/Schirm
  • kleine Hanteln oder gefüllte 0,5 Liter-, 1 Liter- oder 1,5 Liter-Plastikwasserflaschen/Milchpackungen
  • kleines Handtuch
  • zusammen gefaltete Strümpfe und
  • 1-2 kleinere Kissen

Bei sturzgefährdeten TeilnehmerInnen empfiehlt es sich Hilfsmittel wie einen festgestellten Rollator, Rollstuhl oder stabilen Stuhl zu benutzen. Während des Trainings ist es ratsam festes (Turn-) Schuhwerk und bequeme Kleidung zu tragen, sowie ein Getränk für zwischendurch griffbereit zu stellen.
Die Kameras sollten während des Trainings an bleiben, insofern die Internet-Übertragung stabil bleibt (bei Gruppen von < 20 in der Regel unproblematisch). Die Mikrofone können bei Bedarf eingeschaltet werden. Ton- und Bildaufnahmen sind nicht gestattet.

EXTRA: im Anschluss an das Training steht der virtuelle Raum für weitere 30 Minuten offen für einen persönlichen Austausch untereinander (ohne Übungsleiterin).

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit mit einer Verordnung am Funktionstraining online, hybrid (Präsenzgruppen, bei denen man auch online teilnehmen kann) oder in Präsenz teilzunehmen. Das Funktionstraining ist für MS-Betroffene u.a., und wurde in den letzten 4 Jahren im Rahmen eines Pilotprojektes über den Landesverband Hessen angeboten. Seit Anfang dieses Jahres ist anstelle des Landesverbandes nun der Bundesverband Leistungserbringer. Bei Interesse für das Funktionstraining finden Sie nähere Informationen dazu auf der Seite des Bundesverbandes: www.DMSG.de bzw. per E-Mail über funktionstraining@dmsg.de. Ansprechpartnerin ist Dr. Stephanie Woschek.

Wir freuen uns über Ihre sportliche Teilnahme!

Termine im Februar und März 2023:

Ab dem 1. Februar 2023 mittwochabends um 18 Uhr und am 15.2.2023 einmalig um 10 Uhr morgens.

Kein Training am 1. März 2023!

Anmeldung:

Einmalig per E-Mail an kuehn@dmsg-hessen.de.

Den notwendigen Link erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail.